E-Scooter-Fahrt statt Fußmarsch schlecht für die Gesundheit

Das Umweltbundesamt äußert sich kritisch zu den derzeit angesagten E-Scootern – und führt auch gesundheitliche Aspekte an.

BERLIN. Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel. So auch das Umweltbundesamt (UBA).

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
12.09.2019

Forum "Gesundes Bad Aibling"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]